Ausbildung zum Vocalcoach – 6. und letzter Teil unserer Ausbildungsklasse – April 2017

Ausbildung zum Vocalcoach – 6. und letzter Teil unserer Ausbildungsklasse – April 2017

Ausbildung zum Certified POWERVOICE Vocalcoach

Ausbildungseinheit 6 vom 03.04. – 09.04.2017

Willkommen zum 6. Teil unserer Ausbildung zum Vocalcoach

Wir stehen vor unserer Abschlusswoche in der Ausbildung zum Certified POWERVOICE Coach und ich freue mich reisig Kit, Sandra und Chrissie wiederzusehen. Die Woche wird wahnsinnig schnell vorübergehen und ich kann es nicht glauben, dass dann sechs Monate Ausbildung Geschichte sind.

Ich werde diesmal einen recht kurzen Blog schreiben, da ich momentan zeitlich etwas eingeschränkt bin, hier also der Schnelldurchlauf der letzten Ausbildungswoche.

Unser Snapchat-Video-Tagebuch, am Ende des Blogs, ist dafür umso länger, wir haben mehr als Spielfilmlänge erreicht, deshalb findet ihr in der Videobeschreibung diesmal auch Sprungmarken.

Montag, 03. April 2017 – Schriftlicher Abschlusstest: Anatomie-/und Physiologie der Stimme

Am Montag treffen wir nacheinander ein und begrüßen uns, als hätten wir uns Jahre nicht gesehen. Wir gehen die Anatomie/Physiologie der Stimme durch – uns raucht die Birne, aber wir spüren auch, dass wir eine Menge wissen. Nach der Mittagspause schreiben wir unsere Klausur über das Thema und wir sind alle sehr aufgeregt, bis auf Sandra, die Klausuren liebt. Es wird sich auch herausstellen, warum …

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Abschlussprüfung: Anatomie-/ und Physiologie der Stimme

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Erstmal alle Prüfungsfragen lesen

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Erstmal alle Prüfungsfragen lesen

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Na dann kann es losgehen! Good Luck!

17:30 h Abgabe der schriftlichen Prüfung, wir alle sind erleichtert und haben ein recht gutes Gefühl, was sich auch bestätigen soll, denn wir haben alle bestanden. Eine Lady hat eine der besten Arbeiten ever geschrieben, nun dürft ihr mal raten wer? Genau, Sandra, die solche Arbeiten liebt.

Dienstag, 04. April 2017 –  Vorbereitung auf die praktischen Prüfungen

Dienstag, es dreht sich alles um die Workshopprüfung am Donnerstag. Auch hier spielen wir alle Szenarien durch. Die Themen sind: Atmung, Kehlkopf, Kopf/Resonanzräume.

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Technik anschließen und checken

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Chrsissie erklärt die Kopf-/ und Resonanzräume

Mittwoch, 05. April 2017 – Vorbereitung auf die  Unterrichtsprüfung 

Mittwoch, wir gehen die Unterrichtsprüfung durch, die auch am Donnerstag stattfinden wird. Songanalyse, Technik, Trainingstöne … Und dann ist auch schon der Tag der praktischen Prüfung, der Donnerstag.

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Kit versucht sich an den Trainingstönen

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Was uns eher zum lachen bringt

Donnerstag, 06. April – Workshopprüfung und Einzelcoachingprüfung

Vor uns sitzen Matthias, Mert und Rob. Matthias kennen wir, Rob haben wir mal bei einer Open Stage rappen gehört und Mert ist uns völlig neu.

Wir haben vorher unsere Themen gezogen: Kit durfte die Atmung anwenden, Chrissie war für das Kehlkopfthema zuständig und Sandra würde den Teilnehmern den Bereich Kopf/Resonanzräume nahe bringen. Ich zog zu meiner Überraschung die Aufgabenstellung Zusammenfassung.

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Vorstellungsrunde mit unseren Probanden

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Die Probanden stellen ihren Song vor.

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Die Mädels coachen und ich (Chahid) bediene die Technik

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Workshopsituation: Sandra erklärt die Atmung

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Chrissie bereitet ihre Präsentation vor

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Chrissie erklärt den Kehlkopf und die Tonproduktion

Warum die Bananen, bei Chrissies Präsentation?

Weil Chrissie total auf die Minions steht, die auch in ihrer Präsentation vorkamen, ein “Lobender Minion” Ein “Klasse gemacht Minion” u. s. w. das ist halt unsere Chrissie. Der Banana Song hat dadurch endlich eine Bedeutung …

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Einzelcoaching: Chrissie mit Mert

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Zusammenfassung mit Rob und Mert

Unsere Leistungen waren überdurchschnittlich gut und ich war richtig locker drauf und hatte mächtig Spaß bei der Zusammenfassung. Was soll ich sagen wir haben alle bestanden.

Auf geht es zur nächsten Prüfung: Unterricht.

Nacheinander geben wir den Probanden jeweils eine halbe Stunde Unterricht und werden dabei von Andrés genauestens beobachtet und bewertet. Jedes kleine Detail kommt am nächsten Tag bei der Analyse zur Sprache und es gibt Verbesserungsvorschläge, neue Sichtweisen und Anhaltspunkte, wie man die eine oder andere Sache hätte galanter lösen können.


Aber auch hier haben wir alle bestanden und nach der Analyse und den Einzelgesprächen wartete noch ein kleines Highlight auf uns: 

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Einzelcoaching mit Rob

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Vielen Dank Jungs, hat riesigen Spaß gemacht mit euch!

Freitag, 07. April 2017 – Aufgabe: Komponiert einen eigenen Song

Als wir den Song einigermaßen zusammengestellt haben durften wir ihn in Rob´s Studio aufnehmen. Alles hat wunderbar funktioniert, allerdings wollte Mert seinen Part am Samstag aufnehmen. Soweit so gut. Am Samstag erschien unser Kollege Mert jedoch nicht und ward auch bis Sonntagnachmittag nicht mehr gesehen und so konnten wir den Song am Samstag nicht aufführen, was im ersten Moment traurig und schade war, allerdings hatten wir beim Abschlusskonzert so viel Spaß, dass es nicht tragisch war diesen Song nicht performen zu können.

In unserem Snapchat-Video-Tagebuch, am Ende des Blogs, könnt ihr den Song hören. “Wenn ich singe”

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Textideen sammeln

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Teamwork: Komposition

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Rob und ich basteln den Beat

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Andrés hilft uns und gibt ein paar Ideen

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Der Song ist im Kasten!

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Mert singt seinen Part

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Sandra und Kit machen die Chöre

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Ich hab auch einen Solo-Part – Chrissie macht Background

Samstag, 08. April 2017 – Proben für das große Abschlusskonzert am Abend

Samstag! Ausschlafen ist angesagt, da wir erst um 13:00 h in unserem geliebten Seminar/Konzert-Raum erscheinen müssen. Unsere Kollegen von der SIA (Sänger in Ausbildung) Ausbildung haben schon mächtig geprobt (hier geht es zu Steffis Azubi-Blog)und so freuen wir uns alle Neune auf die abschließenden Proben für den heutigen Abend. Ich freue mich besonders auf den Abend, haben sich doch meine Bandkollegen angesagt, um bei der Open Stage ein paar Unplugged Songs mit mir zu performen.

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

CC und Maren bauen die Kulisse

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Während Kit uns Steffi sich in der Sonne aalen.

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Der Märchenwald ist fertig

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Drehbuch lesen

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Kit hat ihren Text im Griff

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Stellprobe

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Mike ist extra aus Hamburg angereist

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Die Show läuft, die Technik funktioniert

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Kit, empfängt Hänsel und Gretel

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Das “fast” sterbende Einhorn

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Einhörner sterben nicht!

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Die POWERVOICE All Stars

Unsere „Hänsel und Gretel“ Rockoper kommt beim Publikum tierisch gut an und wir sind alle riesig froh, dass wir diesen Part hinter uns gebracht haben. Nachdem wir auch unsere obligatorische Zugabe geschafft haben bekommen wir von Marion und Andrés unsere Zertifikate, jeweils eine Rose und eine Magnum Pulle Sekt. Was für ein feierlicher Akt! 

Mit meinen Jungs beschließe ich bei der anschließenden Open Stage eine reine Akustik Session zu machen und sowohl die Klampfen, als auch die Stimme nicht zu verstärken. Lediglich das Cajon bekommt ein wenig mehr Kick durch das Mikro! Geil, so ein Clubkonzert – man ist ganz nahe bei den Zuhörern und bekommt alles hautnah mit. Es war in ganz großes Erlebnis für uns vier!

Diese Mal ging die Open Stage länger als sonst und gegen 1:00 h haben wir dann müde, aber glücklich den Saal verlassen, um uns am nächsten Tag ein letztes Mal in dieser Konstellation zu begegnen, oder auch nicht zum letzten Mal …

Sonntag, 09. April 2017 – Abschied auf Zeit und ganz viel Einhörner

Am Sonntag sollten wir die Ausbildungen bei Kaffee/Tee und Kuchen, tollen Gesprächen und der Videoaufnahme von Hänsel und Gretel ausklingen lassen. Die Aufführung war lustiger und spannender als wir es in unserer angespannten Situation am Samstagabend in Erinnerung hatten.

Wir haben Marion und Andrés noch einige Präsente überreicht, wie zum Beispiel T-Shirts mit den nächsten Daten, aber seht doch selbst …
Da uns das Einhorn seit der dritten Ausbildungseinheit verfolgt hat gab es auch noch Einhorn-Schokolade und Einhorn-Toilettenpapier.

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

POWERVOICE Unicorn´s

Abschlusswoche - Ausbildung zum Vocalcoach April 2017

Abschlussfoto mit alles Ex-Azubis, Andrés & Marion

Eine ganz tolle, spannende, harte, unvergessliche Zeit war dann am Sonntagnachmittag vorbei und es hieß erst einmal Abschied zu nehmen. Ich werde euch, Kit, Sandra, Chrissie, Jessi, Anette, Schdäffhey, CC und Maren sehr, sehr vermissen, aber ich freue mich auf unser nächstes Wiedersehen!

Danke Marion und Andrés für eure Geduld, eurer Wissen mit den tollen Tipps und Tricks und eure wertvolle Erfahrung, die jedem von uns so viel gebracht hat!

Unser Snapchat-Video Tagebuch: Ausbildung zum Vocalcoach Teil 6

TIPP:  Auf Snapchat seid ihr Backstage bei den Ausbildungen dabei!

Follow us on Snapchat

So, liebe Leser, meine Zeit als Blogger ist hier vorbei. Die nächsten Blogs kommen aus dem Norden, ihr dürft gespannt sein, was dort in sechs Monaten so alles passiert.

Danke für eure Treue, ciao sagt euer

Chahid

P. S. Wer Bock auf meine Band hat, der findet uns hier: www.fueledbygrace.ch

Hier findet ihr alle meine Blogs nochmal in der Übersicht: Chahids´s Azubiblog

The following two tabs change content below.

Chahid Stuber

Singer/Songwriter bei Fueled By Grace
Hallo, mein Name ist Chahid, ich komme aus der Schweiz und bin sozusagen das Alpenkräuterli unter den Vocalcoach–Azubis. Ich wurde schon mit dem Musikvirus infiziert als ich noch ein Baby war. Meine Mum sagt, dass ich schon immer und überall gesungen habe und ich glaube ich hatte schon damals um die 3 Millionen Lieblingssongs. Besonders Gospel, Soul, Blues oder Hip Hop haben mich schon immer in den Bann gezogen, andererseits liebe ich fast jede Art von Musik. Mit 16 war ich das erste Mal in einer Band, damals als Keyboarder, was ich bis heute nicht verstehen kann 🙂 Meine Berufung sah ich immer als Sänger und nach meinen dilletantischen Tastenversuchen probierte ich mich als Gesangsakrobat in Bands unterschiedlicher Stilistiken aus. Berufssänger zu werden war immer mein Traum, aber es sollte viele Jahre nicht klappen. Eine neue Tür öffnete sich nach einem Auftritt bei „ The Voice of Switzerland“. Ein Gitarrist, der meinen Fernsehauftritt toll fand schrieb mich an und schlug mir vor zu ihm ins Studio zu kommen. Vom ersten Treffen an wussten wir, dass wir zusammen Musik machen würden. FUELED BY GRACE, unsere Band war geboren. Hier darf ich als Sänger, Texter und Mitkomponist Teil einer so tollen Band sein von der ihr hoffentlich noch hören werdet. 

Ich mache die Ausbildung zum Vocalcoach, weil ich jungen Leuten dabei helfen möchte Ihren musikalischen Traum zu verwirklichen. Ich möchte sie motivieren nie aufzugeben, an sich zu glauben und möchte sie auf ihrem Weg unterstützen. POWERVOICE ist in neuer Meilenstein auf meiner MISSION MUSIC!

*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.