Digital wird real in Hamburg

Digital wird real in Hamburg

Digital wird real in Hamburg – Blogger Event

Als Randa, eine Mamabloggerin und Veranstalterin aus Berlin, einen Aufruf auf Instagram startete, da sie einen Gitarristen für das Event #digitalwirdreal 3 von Papablogger Daddy Cool benötigte, war uns noch nicht klar, wohin für POWERVOICE die Reise gehen würde.

Marion setzte sich mit ihr in Verbindung und aus dem lauten und lustigen Telefonat ging hervor, dass die beiden Frauen irgendetwas ausheckten, was ich wahrscheinlich ausbaden muss …

Musik ist unsere Welt und für ein Event die passende Musik machen zu können haben wir bereits hundertfach bewiesen, aber bei dem Event sollte sich eine ganz andere Möglichkeit ergeben.

Unser Projekt “Wolkeninsel” liegt fast startklar in der Schublade.

Es gibt fast keine kindgerechten Lieder, die modern komponiert und arrangiert sind^. Die Erwachsenen, die Kinderlieder schreiben, verwenden fast immer eine Erwachsenen-Struktur: Strophe – Pre-Chorus – Chorus und Bridge …

Damit sind jedoch kleine Kinder überfordert. Was dann häufig nur hängen bleibt ist der Chorus. Alte Kinderlieder wie: „Alle meine Entchen“ „Fuchs du hast die Gans gestohlen“ oder auch „Es tanzt ein Bibabutzemann“ haben diese komplexe Struktur nicht und Passagen werden wiederholt, was dann sehr einprägsam ist.

Ich fühlte mich an der Komponisten- und Produzenten-Ehre gepackt und begann vor einiger Zeit Kindelieder zu schreiben. Da ich als Autor bereits viel Erfahrung sammeln durfte schrieb ich gleich auch noch Geschichten, passend zu den Liedern.

Eine kleine Welt mit sechs Charakteren entstand:
Die Wolkeninsel.

Was hat die Wolkeninsel mit einem Event namens Digital wird real zu tun? Ganz einfach, hier sind Mama und Papa-Blogger und wo könnte die Veröffentlichung der Wolkeninsel besser stattfinden als bei einem solchen Event?

Die Wolkeninsel ist ein Konzept bestehend aus 10 Geschichten, die sich mit 10 Liedern abwechseln. 20 Tracks also, die im Studio produziert wurden.

Lou, eine äußerst talentierte und entzückende Sängerin konnte für das Produkt gewonnen werden. Es waren genau noch drei Wochen Zeit, um die Charaktere fertigzustellen, Poster zu drucken, die CD zu pressen, Aufsteller in der Größe 2m x 1 m  produzieren zu lassen, die Homepage zu erstellen und, und, und ….

Wir haben unglaublich tolle Freunde, die sich nicht zu schade waren Nächte mit uns und der Wolkeninsel zu verbringen. Bescheiden, wie sie sind sehen sie es als selbstverständlich an!
IHR SEID UNSERE HELDEN!!!

Pünktlich zum 25. Mai, also einen Tag vor VÖ der Wolkeninsel waren die CD´s da, die Poster, die Aufsteller und auch die Homepage konnte an den Start gehen.

Auf geht es zum Event Digital wird real in Hamburg

Samstag, 26. Mai, 8:00 Uhr. Der Seminarraum wird fast komplett ausgeräumt. Wir benötigen unsere große PA, Piano, Mikros und 3 Bühnenelemente, denn die Bühne soll 3m x 2m groß sein.

Micka, Christine Lou, Marion und meine Wenigkeit packen zusammen und tragen das Equipment nach draußen. 9:00 Uhr, pünktlich trifft unser Freund Hauke mit seinem Pickup ein.

Ach du Schreck, die Ladefläche hat keine 2 m …

Hauke verzieht keine Miene, klappt die Klappe runter und entzückt mit einer Extension, die die Ladefläche auf 2,20 m anwachsen lässt.

Abfahrt nach Hamburg und zwar nach Blankenese ins Restaurant ROOTS & BEEF. Hier herrscht bereits Hochbetrieb und immer mehr Leute schleppen, dekorieren, schieben, heben, diskutieren …

Digital wird real Hamburg

Digital wird real Hamburg

15:00 Uhr, alles ist hergerichtet und Jens, ein befreundeter Pianist ist bereit mich zu begleiten. Meine Aufgabe ist es den Tag über Songs live zu performen. Noch nie habe ich ein Publikum erlebt, das so reagiert hat.

Klatschen ist out, Fotos und Videos sind der moderne Applaus!

Digital wird real Hamburg

Digital wird real Hamburg

Hinter mir stehen Pipo, der mutige Piratenjunge, Aki, der kleine lustige Affe und Puki, der Papagei mit der Tasche, um Flaschenpost einzusammeln.

Digital wird real Hamburg

Credit by @ninashappyhours

Digital wird real Hamburg

Credit by @ninashappyhours

Die drei anderen Protagonisten der Wolkeninsel, Dolly, die singende Delfindame, Silly, die weise alte Schlange und Levi, der kleine, schüchterne Löwe waren im hinteren Teil des Restaurants anwesend, dort, wo auch ein Kinderprogramm angeboten wurde. Hier konnten die Kleinen auch die Wolkeninsel CD 1 über die Toniebox hören. Die Toniebox ist ein sensationell geiles Teil, googelt doch einfach mal nach TONIES!

Der Moderator des Tages, Patrice, ein äußerst charmanter und  netter Kerl, führte mit Marion ein Interview über die Wolkeninsel. Lou sang zwei Wolkeninsellieder live und wir konnten so unser Produkt einigen Mamas und Daddys näher bringen.

Digital wird real Hamburg

Digital wird real Hamburg

Digital wird real Hamburg

Digital wird real Hamburg

Nach einem Tombolamarathon haben die Gäste das Programm übernommen und präsentierten sich mehr oder weniger talentiert auf unserer Bühne!

Karaoketime – Mamas und Papas rocken die Bühne

Es ist immer wieder erstaunlich, wie Karaoke ankommt und welche Stimmung dabei erzeugt wird, obwohl in Deutschland der Begriff Karaoke noch immer kein sonderlich positiver ist, aber die Wirkung auf die Menschen ist unglaublich befreiend und der Spaß- und Unterhaltungsfaktor ist immer groß!

Es war eine Party, die stimmungsvoller nicht hätte sein können.

Digital wird real Hamburg

Digital wird real Hamburg

Digital wird real Hamburg

Digital wird real Hamburg

Digital wird real Hamburg

Digital wird real Hamburg

Pipo & Co haben wir zum Hafen gefahren, wo ein Schiff sie wieder auf die Wolkeninsel im Bliblablauen Ozean zurück brachte.

Um 23:00 Uhr sind wir dann glücklich, aber erschöpft in unserem Haus angekommen, wo Freunde uns ein Mahl bereitet haben und eisgekühlte Getränke auf uns warteten.

Die Wolkeninsel hat natürlich auch eine Homepage, eine Facebook-Seite und einen Instagram-Account und wir würden uns sehr freuen, wenn euch unser Produkt gefällt und die Wolkeninsel mit eurer Hilfe in ganz viele Kinderzimmer kommt.

Sonnige Grüße sendet euch

Andrés

The following two tabs change content below.

Andrés Balhorn

Owner and Founder bei POWERVOICE
Andrés Balhorn ist POWERVOICE Gründer, Vocal Coach Ausbilder, Rocksänger, Produzent und Komponist. Seit 1987 ist er als Dozent ein Vorreiter für modernen für Rock/ Pop Gesangsunterricht. Sein 1996 im GERIG Verlag erschienenes Buch POWERVOICE avancierte zum Fachbuchbestseller und ist mittlerweile in der 14. Auflage. Mit mehr als 600 gegebenen Workshops ist er einer der erfahrensten Vocal Coaches in Europa.

*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.