Stefan Feuerhake: DJ, Musiker, Autor, Produzent, Workshopleiter

Stefan Feuerhake: DJ, Musiker, Autor, Produzent, Workshopleiter

Stefan Feuerhake war zu Besuch in der POWERVOICE Academy Nord. Wir haben uns getroffen, um über ein Konzept für eine weitere Zusammenarbeit zu sprechen. In Kürze werdet ihr natürlich erfahren in welche Richtung dieser spannende Workshop mit Stefan Feuerhake gehen wird.

Hier ist erst einmal ein kleines Interview mit dem vielseitigen Musiker und DJ.

 

Interview mit Stefan Feuerhake: DJ, Musiker, Autor, Produzent, Workshopleiter


Wie bist du eigentlich DJ geworden?

Stefan Feuerhake, DJ, Musiker und ProduzentSchon als kleiner Junge habe ich viel Zeit mit meinem Kassettenradio verbracht und erste Tapes aufgenommen. Als ich 13 Jahre alt war machte ich meinen ersten DJ Gig bei der Abschiedsdisco unserer Klassenfahrt.

Lange Zeit war ich auf dem Heavy Metal Tripp und habe AC/DC, Metallica und andere Bands gehört. Das war meine Jugend-Rebellen-Zeit.

Später bin ich über HipHop & Funk (Anfang 90er) zur Elektronischen Musik (PsyTrance & Progressive House) gekommen. Ab 1997 wurde DJ mein Beruf.

 

Wo bist du überall als DJ aufgetreten?

Im Laufe der Jahre habe ich als DJ Feuerhake in über 25 Ländern mehr als 1000 mal aufgelegt.

Interessante Festivals waren bspw. “Boom Festival Portugal”, “Fusion Festival Deutschland”, “Elmazing Vibes Schweiz”, “Spirit Base Österreich”, “Aurora Festival Griechenland”, oder “Moondance Thailand”.

Darüber hinaus bin ich auch in Israel, Mexico, Marocco, Koratien, Frankreich, Spanien, Ungarn und etlichen anderen Ländern gebucht worden.

 

Was waren deine Highlights als DJ?

In Thailand legte ich für eine Geburtstagsparty mit 50 Leuten auf. Das Besondere an den acht Stunden auflegen war, dass es mitten im Dschungel stattfand und ich ein ganz spezielles Equipment hatte:
2 Discman, einen Minimixer und ein Riesenstapel Batterien.

Auf einer Undergroundparty in Israel  aufzulegen bei Sonnenaufgang mit Blick aus das Tote Meer war ein besonderes Highlight in meiner Zeit als DJ!

Es ist auch ein besonderes Erlebnis, wenn dir nach einem Abschlussset auf dem Trancefloor mehr als 10.000 Menschen minutenlang applaudieren und  zujubeln. Ich bekomme jetzt noch eine Gänsehaut, wenn ich daran denke.

Im Jahr 2000 wurde ich von den Lesern des Mushroom Magazines (Die Redaktion: weltweit größtes Magazin für Psytrance) zum DJ des Jahres gewählt. Das war schon eine besondere Ehre.

Stefan Feuerhake, DJ, Musiker und Produzent

 

Was hast du in den letzten Jahren gemacht?

Ich schreibe bspw. monatliche Artikel als Fachautor für die Magazine Beat und Professional Audio (Workshops, Fachartikel, Produkttests).

Seit 2011 gebe ich wöchentliche Kurse zu den Themen Musikproduktion und Tontechnik an der Deutsche Pop Akademie Hamburg (Logic, Ableton Live) Dort bin ich auch als Entwickler von Kurskonzepten zuständig

Gerne bin ich auch mit Workshops an Schulen und bei Jugendorganisationen, wie z. Bsp. für das Wilhelm Gymnasium Hamburg, Brecht Schulen und Gangway e.V., dabei.

Seit 2009 bin ich Ableton Certified Trainer, u. a. am Yoyosonic Music Institute Hamburg, Just Music Berlin/München/Hamburg, Apple Store Berlin/Hamburg, SAE Hamburg.

 

Wie bist du auf POWERVOICE gestoßen, ihr habt ja bereits erfolgreich  zusammengearbeitet?

Wir haben 2009 zwei Workshops zusammen gemacht. Damals war POWERVOICE noch in der Villa auf dem Berg. Ich erinnere mich gerne an die Zeit. Wir hatten sehr viele lustige Momente und klasse Resultate bei den Teilnehmern. Einer dieser Songs und zwar des großartigen Ausnahmesängers Hagen Grohe hatte ihn sogar für den Musikstil seiner Band 21 Octayne inspiriert. Von anderen Teilnehmern weiß ich, dass sie seit den Workshops komponieren. Das finde ich klasse. Solche Workshops können sehr prägend sein. Darüber hinaus ergänzen sich die Erfahrungen von mir und Andrés Balhorn hervorragend (Beide müssen lachen).

 

Was sind deine nächsten Ziele?

Ich werde mich selbstständig machen, aber auch weiterhin mit guten Partnern, wie POWERVOICE zusammenarbeiten. 
Die eigenen Erfahrungen an junge und alte Menschen weiterzugeben macht einfach Spaß. Musik zu machen und damit seinen Lebensunterhalt zu verdienen heißt “einen Traum zu leben” und den lebe ich sehr real schon seit vielen Jahren.

Vielen Dank für das Interview, Stefan wir freuen uns auf den Workshop mit dir!

 

Nähere Infos findet ihr natürlich in Kürze auf unserer Seite!

Bis bald,

eure Marion 🙂

The following two tabs change content below.

Marion Bressler

Social Media und Company Manager bei POWERVOICE
Hallo, freut mich, dass Du da bist! Ich bin Company und SocialMedia Marketing Manager bei POWERVOICE, Certified Vocalcoach und Rock-/Pop Sängerin. Auf unserem Blog erfährst Du alles über uns, unsere Projekte, was momentan so ansteht und was mein Leben (mit Musik) bunter macht. Es gibt für mich fast nichts aufregenderes als meine Leidenschaft mit meinem Beruf verschmelzen zu lassen und es mit Dir zu teilen. Mein Motto: Lass Dich nicht davon abringen, was Du unbedingt tun willst. Wenn Leidenschaft und Inspiration vorhanden sind, kann es nicht schief gehen.

*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.